Alpenflammkuchen

Rezept & Bild Saisonküche

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten

2 rote Zwiebeln
140 g Wildheuersalsiz
80 g Gruyère
250 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Pizzateige à 300 g
Mehl zum Auswallen
½ Bund Kräuter, z. B. Oregano, Majoran

Zubereitung
1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. Zwiebeln in Rondellen, Salsiz in Streifen schneiden. Käse an der Röstiraffel zur Crème fraîche reiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teige auf etwas Mehl dünn auswallen. Aufs Blech legen. Teige mit Crème fraîche bestreichen. Zwiebeln und Salsizstreifen darüberstreuen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Kräuter darüberzupfen und Flammkuchen servieren.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten + ca. 15 Minuten backen

Pro Person ca. 27 g Eiweiss, 55 g Fett, 68 g Kohlenhydrate, 880 kcal

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


UA-53425296-1